Schulgarten-AG - Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel

Direkt zum Seiteninhalt
Schulgarten-AG
01.07.2020

Die Garten-AG ist zurück!

Trotz der zu erledigenden Homeschooling-Aufgaben haben einige Schülerinnen und Schüler der Garten-AG dem unerwünschten Wildkraut den Kampf angesagt. Mehr als zehn Wochen konnten sich die fleißigen Gärtner nicht wirklich um ihre Beete und die Pflege des Schulgartens kümmern. Dementsprechend sah auch unser Schulgarten aus. Bei der schweißtreibenden Aktion haben Anika, Imke, Leonie, Madeleine, Marc, Rocco, Tim, Qiana-Marie, Matteo, Lars, Xandee Gee, Lea und Larissa zusammen mit Herr Roll und Herr Binder eine beachtliche Menge Wildkraut aus den Beeten geholt. Jetzt können sich einige Pflanzen besser entfalten. Auch Herr Rolls Kartoffelacker ist endlich wieder als solcher zu erkennen. Danke an alle fleißigen Helfer!

Es grünt und blüht an der JPH-Realschule!

In diesen Tagen gestaltet sich der Gang ins Schulhaus schöner als in den kalten Wintermonaten, denn es gibt einiges zu sehen: Wo sich im letzten Jahr noch ungenutzter Rasen befand, strecken nun die ersten Frühblüher wie Krokusse und Narzissen ihre Blütenblätter aus.
Zu verdanken haben wir dies der fleißigen Schulgarten-AG unter der Leitung von Herrn Binder und Herrn Roll. Die beiden Leiter und ihre zahlreichen Helfer aus der Schülerschaft haben seit vergangenem September ganze Arbeit geleistet. Mittwochnachmittags wird eifrig gegraben, gesät, gegossen, gesägt und das ganze Areal liebevoll bis ins Detail gestaltet. An die Kleintiere wurde auch gedacht: So finden sich beispielsweise ein Wildbienenhotel und ein Vogelhäuschen im Schulgarten.
Einige AG-Mitglieder setzen sich auch über die Unterrichtszeit hinaus für das Gedeihen der Pflanzen und die Gestaltung unseres Schulgartens ein. Man darf gespannt sein (und Ausschau halten), was in den kommenden warmen Monaten noch zu sehen sein wird!

(Reiß)
Zurück zum Seiteninhalt