line decor
    
line decor
 
 
 
 

 
 
Aktuelles:

Auf den Hund gekommen

leer
Nicht nur auf einen Hund kam die Klasse 5b der Johann-Peter-Hebel-Realschule, sondern auf gleich 3 Hunde verschiedener Rassen. Diese Hunde sind speziell auf das Auffinden vermisster Personen ausgebildet und stellten ihr Können den interessierten Kindern zur Schau. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Schwimmmeisterschaft: Johann-Peter-Hebel-Realschule Sieger in der Teamstaffel!

Am Montag, 13.11.2017, traf sich das Schwimm-Team der Johann-Peter-Hebel-Realschule bereits um 6:45 Uhr am Schulparkplatz, um nach Karlsruhe aufzubrechen.

leer leer
Insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2007 nahmen teil. Das Resultat ist beachtenswert: Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Problematik des Mobbings in sozialen Medien
Schauspielerische und musikalische Meisterleistung der für den Musiktheaterpreis nominierten Hebel-Realschule
Die Chancen stehen gut, den landesweit begehrten Musiktheaterpreis 2018 zu holen, der mit 5.000 Euro dotiert ist. Denn die Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel hat die Endausscheidung geschafft. Bei der Premiere des neuen Musicals „Tessi – gemobbt“ vom Niels Fölster und Zoltan Tombor in der vollbesetzten Wagbachhalle beurteilte eine angereiste Jury die Preiswürdigkeit der zweieinhalbstündigen Aufführung. Für das Publikum jedenfalls war es eine schauspielerische und musikalische Meisterleistung, so die Kommentare. Nach der Begeisterung der Zuschauer müssten jetzt die Schützlinge des Regisseurs und Musiklehrers Michael Bender die Favoriten sein.  Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Berufsorientierung einmal anders Motivationsprogramm an der Hebel-Realschule mit Comedy-Star Osman Citir

leer leer
Eine einzige Note bei einer Klassenarbeit habe seine Zukunft bestimmt. „Am Schluss meiner Überlegungen stand die Erkenntnis: Ich muss mich zusammenreißen und anstrengen, nur so schaffe ich die höhere Schule“. Nicht ein Lehrer versucht, diese Botschaft zu vermitteln, nicht ein „hauptamtlicher“ Motivator, sondern ein leibhaftiger Comedian. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Kooperationspartner Volksbank unterstützt Buchprojekt der Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel

leer

Seit dem 19. September 2017 ist der Schülerroman „Der geheimnisvolle Schädel ... und eine verbotene Liebe“ der diesjährigen 8c auf dem Buchmarkt erhältlich. Voller Stolz wurde das Ergebnis des außergewöhnlichen Unterrichtsprojektes „Buch macht Schule - Schule macht Buch“ auf einer eigens organisierten Pressekonferenz in der ehrwürdigen Eremitage mit zahlreichen geladenen Gästen präsentiert. Hier konnten die jungen Autorinnen und Autoren zum ersten Mal ihren eigenen Roman in den Händen halten.
Neben den Projektinitiatoren Frau Carola Kupfer und Herr Wolfgang Schröck-Schmidt haben auch zahlreiche Sponsoren interessiert an der Pressekonferenz teilgenommen. Mit dabei war auch ein langjähriger Kooperationspartner der Realschule Waghäusel: Die Buchklasse freut sich über eine Spende von der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG aus Mitteln des Gewinnsparvereins e.V., die mit dazu beigetragen hat, dieses Unterrichtsprojekt durchführen zu können.
Eine weitere Buchpräsentation steht kommende Woche noch bevor, wenn die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c in der Stadtbibliothek Waghäusel gemeinsam mit dem Verleger Herrn Schröck-Schmidt am Mittwoch, den 04.10.2017, um 19:30 Uhr zur Lesung einladen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. (Bin)


Von einem geheimnisvollen Schädel und einer verbotenen Liebe
Pressekonferenz: 28 Jugendliche der Johann-Peter-Hebel-Realschule präsentieren einen Regionalkrimi/Premiere im Landkreis
In der Stadt Waghäusel mag es so zwei Dutzend Buchautoren geben. Meistens haben sie sich mit der Orts- und Heimatgeschichte beschäftigt oder – wie kürzlich Nora Stabel – sich einen ungewöhnlichen Science-Fiction-Roman ausgedacht. Jetzt sind auf einen Schlag 28 Autoren hinzugekommen, alles Jugendliche der Johann-Peter-Hebel-Realschule, die – eine Premiere im Landkreis - gemeinsam einen Regionalkrimi verfasst haben. In einer Pressekonferenz in der geschichts-trächtigen fürstbischöflichen Eremitage stellten Max Schmitteckert, Mia Juricic, Leo Müller und Mara Fehling das ehrgeizige und schließlich erfolgreiche Projekt vor und präsentierten das druckfrische 194-seitige Exemplar „Der geheimnisvolle Schädel und eine verbotene Liebe“. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

leer

 


Freude der Kinder erkennbar
Realschule geht mit 96 Fünftklässlern ins neue Schuljahr
Der mittlere Bildungsabschluss – momentan der am häufigsten abgelegte Abschluss – wird laut der Prognose des Statistischen Landesamts auch im Jahr 2025 seine Spitzenposition unter den Schulabschlüssen behalten. „Diese Erkenntnis bestätigt uns im Vorhaben, die Realschule insgesamt als Schulart zu stärken und ihr pädagogisches Konzept weiterzuentwickeln“, ließ die Kultusministerin Susanne Eisenmann kürzlich wissen. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Rückblick auf das Schuljahr 2016/17:

Klasse 6c unterwegs!

Vom 10. -12. Juli 2017 waren wir, die 6c der Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel, mit Frau Brenner und Herrn Binder im Landschulheim in der Pfalz. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

 


Informationen zum Schuljahresende bzw. zum Start ins neue Schuljahr:

  • Am letzten Schultag vor den Sommerferien (Mittwoch, 26.07.17) endet die Schule für alle Klassen um 11 Uhr!
  • Der erste Schultag nach den Sommerferien ist für die Klassen 6 bis 10 Montag, der 11.09.17. Unterrichtsbeginn ist für alle Klassen um 7:45 Uhr.
  • Die Begrüßungsfeier für die neuen Fünftklässler beginnt am Dienstag, den 12.09.17, um 8:30 Uhr in der SSV-Halle!

Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2016/2017 und wünschen Ihnen erholsame Ferien!

 


Instrumentenvorstellung durch die Musikschule Waghäusel-Hambrücken

leer leer

Auf mehrere Unterrichtsstunden verteilt haben Instrumentallehrer der Musikschule Waghäusel-Hambrücken alle fünften Klasse unserer Schule besucht und die Verknüpfung von Theorie und Praxis im Fach Musik ermöglicht. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Einblicke und Eindrücke gewonnen
Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel bot Besuchstag zum 40-jährigen Bestehen
Seit 40 Jahren besteht die Johann-Peter-Hebel-Realschule am Standort Waghäusel – neben dem Rathaus. Der Name, damals für die Realschule in Trägerschaft der selbstständigen Gemeinde Wiesental vergeben, ist allerdings bereits 50 Jahre alt. 1977 war der imposante Schulneubau im Lußhardtwald seiner Bestimmung übergeben worden. Jetzt bekamen Schüler und Eltern, interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Einheimische und Auswärtige die Möglichkeit, die Entwicklung der Schule, deren Konzeption und Arbeit, Angebote und Aktionen kennenzulernen. Mit dem Schritt an die breite Öffentlichkeit landete die Schule einen vollen Erfolg.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

leer leer leer


Gymnasiumstraße ohne Gymnasium
Vor 40 Jahren: Realschule als erster Bauabschnitt des großen Bildungszentrums/ Warum das Gymnasium nach Philippsburg kam

leer

„Eine Gymnasiumstraße ohne Gymnasium ist wie eine Bahnhofstraße ohne Bahnhof“, sagte einmal ein Besucher des Waghäuseler Rathauses, als er entdeckte, dass der Verwaltungssitz - wie die Johann-Peter-Hebel-Realschule – an der Gymnasiumstraße liegt. Heute erinnert die etwas irritierende Straßenbezeichnung an das ursprüngliche, letztlich gescheiterte Vorhaben, im Gewann „Untere Lußhardt“ ein großes Bildungszentrum mit immerhin vier Schularten zu errichten. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Erste Schule mit eigenem Buch
Regionalkrimi mit regionalem Schädel aus dem Dreißigjährigen Krieg
„Buch macht Schule – Schule macht Buch“, so heißt das kreisweit bislang einmalige Vorhaben. Schüler der Klasse 7 c  der Johann-Peter-Hebel-Realschule, alle zwischen zwölf bis 13 Jahre alt, schreiben und vermarkten ein eigenes Buch. Aufgeteilt in sieben Gruppen ist jedes vierköpfige Team für zwei der 14 Kapitel zuständig. Vorgesehen ist ein echter Regionalkrimi - wohl auch vor dem Hintergrund, dass die Buchbranche von einem „Phänomen“ spricht, von einem generell hohen Interesse an solchen Lokalkriminalromanen. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

 


Hexen, Einhörner, Bananen und Astronauten?! - Es muss wohl Fasching sein…

leer
… und zwar im WaWiKi in Wiesental! Am letzten Schultag vor den Faschingsferien war es wieder soweit: Zum zweiten Mal öffnete das Jugendzentrum seine Türen für die Faschingsparty der JPH!
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Ein Meer aus Blau und Schwarz: Unsere neue Schulkleidung ist da!

Endlich sind sie da! .... Unsere Hoodies und Shirts mit dem Johann-Peter-Hebel-Logo. Mit Spannung erwartet, konnten die Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Klassenstufen ihre neuen Kleidungsstücke in Empfang nehmen. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Einladung zum Workshop

Der Freundeskreis der Realschule lädt Sie rechtherzlich zu einem Life-Kinetik-Workshop ein. Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Life Kinetik Flyer Mind-Map Schulsozialarbeit


5-Sterne-Qualitätsiegel für Realschule
IHK überreichte drei Urkunden für bewährte Kooperation mit AOK
Die stets rührige Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel ist jetzt im Besitz des begehrten 5-Sterne-Qualitätssiegels „Wirtschaft macht Schule“. Alle Voraussetzungen habe die Schule bestens erfüllt, hieß es bei der offiziellen Übergabe der drei Urkunden. 91 von 100 möglichen Punkten bei der Gesamtbewertung erreicht zu haben, bezeichnete Annemarie Herzog von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe als ein „ganz, ganz tolles Ergebnis“. Fünf Sterne bedeuten die Note eins und das Prädikat „hervorragend“. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


SMV-Klausur 2016 im Kloster
Parteien und Verbände, Betriebsräte und Personalräte gehen immer wieder in Klausur. Denn Klausurtagungen, oft auch mehrtätig, dienen dazu, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in regelmäßigen Abständen, gemeinsam die Arbeit zu planen, strukturieren, Ziele festzulegen und Zuständigkeiten zu verteilen.
Die großen Parteien tagen in den Klöstern Seeon, Andechs oder Schöntal, die Schülermitverantwortung (SMV) der Johann-Peter-Hebel-Realschule im ehrwürdigen 380 Jahre alten Kloster Waghäusel – und das zweitägig. Die anfallenden Kosten wurden komplett vom Freundeskreis der JPH getragen. Herzlichen Dank dafür!

Im Obergeschoss, direkt über den Klosterzellen, trafen sich sämtliche Klassensprecher - zusammen mit den SMV–Lehrern Carolin Ellenberg und Pierre Mechler. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

leer leer


„Solche Bilder gab es noch nie in Waghäusel“
Gemeinschaftsprojekt des Seniorenheims und der Realschule


Waghäusel (ber). Eine neue Idee haben das Altenheim „Pro Seniore Residenz Am Wald“ und die Johann-Hebel-Realschule Realschule Waghäusel geboren und umgesetzt. Sie stellten einen Wandkalender im Din-A-3-Format für das Jahr 2017 in aufwändiger Arbeit zusammen. Der Jung-Alt-Kalender kostet zehn Euro, zwei Euro davon gehen an soziale Zwecke weiter. Zu kaufen ist die Kreation bei „Buch und Papier Baur“, bei den Volksbanken in Wiesental, Kirrlach und Oberhausen, bei „Papier Plus“ in Graben-Neudorf und bei Bäckerei Steidle in Hambrücken.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Ausflug der 7. Klassen zum Planetarium Mannheim
Wir Schüler der 7. Klassen der JPH-Realschule machten uns am 14. Dezember vergangenen Jahres mit dem Zug auf nach Mannheim ins Planetarium. Dort bekamen wir zunächst unseren Nachthimmel mit seinen zahlreichen Sternbildern erklärt.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Vorlesewettbewerb 2016
Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen ist schon längst zu einer liebgewonnenen Tradition an der Johann-Peter-Hebel-Realschule geworden. Am 30.11. fand der diesjährige Schulentscheid in der Stadtbibliothek Waghäusel statt.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Alle Jahre wieder . . .
unterstützt die Johann-Peter-Hebel-Realschule unter der Federführung der Religionsfachschaft die Rumänienhilfe des Samariterdienstes e.V.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Stallpflicht für Hühner in Baden-Württemberg …
… darum musste sich auch die JPH-Realschule fragen: Wie schützen wir unsere Schulhühner vor der Vogelgrippe?
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Auf Platz eins gelandet
Kreisumweltpreis für Hebel-Realschule
Die Johann-Peter-Hebel-Realschule hat den begehrten Kreisumweltschutzpreis gewonnen.
Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

leerleer

leer


Drei großzügige Sponsoren
Jetzt neues Gartenhaus für den Schulgarten

leer
Die Johann-Peter-Hebel-Realschule in Waghäusel ist jetzt im Besitz eines Gartenhauses im Wert von gut 1.200 Euro. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


BORS-Woche 2016

In der BORS-Woche lernten alle 9. Klassen verschiedene Berufe kennen und konnten auch Vieles über ihren Wunschberuf erfahren. Am ersten Tag unserer Berufe-Woche fuhren wir mit dem Zug nach Schwetzingen ins Technische Gymnasium. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif


Beliebt und begehrt/
Realschule geht mit 125 Fünftklässlern ins neue Schuljahr
Die Realschule Waghäusel ist wohl sehr beliebt und begehrt, erfreut sich eines unverkennbaren Zuspruchs. Besonders zeigt sich dies an den Zahlen: Die Schule startet im Schuljahr 2016/17 fünfzügig - mit 125 neuen Schülerinnen und Schülern. Das heißt, es gibt gleich fünf fünfte Klassen. Weiterlesen http://www.lich.de/uploads/Symbole/arrow_right.gif

leer