line decor
    
line decor
 
 
 
 

 
 
Schulhühner-AG:

Hühnerhofprojekt im Schulhof mit vielen Hennen, Eiern und Küken
Dass Hühner im Innenhof der Schule herummarschieren, ist sicherlich nicht etwas Alltägliches. Die Tiere fühlen sich hennenwohl, genießen den meist stressfreien Schulalltag, lassen ihrem Gegacker freien Lauf, scharren vergnügt im Schulsand. Momentan ist die Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel auch im Besitz von 20 frisch geschlüpften Küken. Die Hühnchen stehen im Eingangsbereich zur Bewunderung bereit.


Wie kommt das ältere und jüngere Geflügel an die Schule? Am Anfang war der Gedanke, den unbelebten Innenhof der Realschule etwas lebendiger zu gestalten. Dies geschah mit Hilfe von vier jungen Hühnern, die ein Zuhause im Atrium des Schulgebäudes zugewiesen bekamen. Schon bald entwickelte sich aus dem zaghaften Beginn eine wahre Erfolgsgeschichte. Ein starker Hahn kam hinzu, weitere Hühner verschiedener Rassen bereicherten die Hühnerfamilie. Dank der Spende eines begeisterten Vaters konnte die Projektgruppe auch noch einen vollautomatischen Brutapparat ihr Eigen nennen.
Aus dem Verkauf der Eier im Lehrerkollegium wird der Einkauf des Hühnerfutters finanziert. Geregelt sind auch der regelmäßige Hühnerdienst und die Nachfolgefrage in Sachen Hühnerbetreuung. Eine praktische Einarbeitung und ein schriftlicher Hühnertest sind die Voraussetzung, diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen zu dürfen. Als Anerkennung für den bestandenen diffizilen Hühnertest bekommen die Testsieger eine selbst gebastelte „Hühnermedaille“.
Die Kinder üben mit erkennbarem Stolz und viel Freude ihren „Hühnerdienst“ aus. Aber auch mit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit. Damit die ausgeschiedenen und im „Ruhestand“ befindlichen „Hühnerkümmerer“ ihr Wissen und Erfahrung austauschen und weitergeben können, wurde in diesem Jahr erstmals ein (künftig jährliches) Treffen von ehemaligen und derzeitigen Schülern ins Leben gerufen. Begleitet wird das Projekt von den Lehrern Simon Bäther, Eveline Reiß und Mathias Misch, die sich auch in der Ferienzeit um den Hühnerbestand und das Wohl der Tiere sorgen.